Mitarbeiten bei der Frankennachhilfe

Unabhängig von konkretem Bedarf für spezielle Fächer sind wir stets an außergewöhnlichen Lehrerpersönlichkeiten interessiert. Wenn Sie Lehr- bzw pädagogische Erfahrung oder im Idealfall sogar eine entsprechende Ausbildung haben, kritisch die gesellschaftliche und schulische Praxis hinterfragen und sich auch mit unserer sonstigen Philosophie identifizieren können, und wenn Sie Lust und Zeit haben, sich nebenbei um den ein oder anderen Schüler zu kümmern, dann sprechen Sie uns an, auch wenn Ihre bevorzugten Fächer nicht auf unserer aktuellen Bedarfsliste stehen.

Wir bieten eine im Bereich der Nachhilfeinstitute überdurchschnittliche Bezahlung und ein lockeres Klima. Wir verlangen Eigeninitiative und Eigenverantwortung, die allerdings auch entsprechende Freiräume mit sich bringen. Zuverlässigkeit und Mobilität (der Unterricht findet beim Kunden zu Hause statt) sind ebenso zwingende Voraussetzung wie gepflegtes und sicheres Auftreten, aber auch die Eigenschaft, Probleme zu hinterfragen und nicht bei jedem Kunden nur dasselbe Standardprocedere durchzuziehen. Pädagogische und didaktische Kreativität sind wichtig. Eine hohe Frustrationstoleranz und eine gesunde Portion Humor runden das Bild ab.

Die Arbeit für die Frankennachhilfe ist eine freiberufliche Nebentätigkeit. Sie werden als Honorarkraft bezahlt. Es ist kein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis!

Momentan haben wir besonderen Bedarf an:

  • - Latein
  • - Deutsch
  • - Grundschule allgemein
  • - Englisch

Bei Sprachen gilt: Unser besonderes Interesse erregen Muttersprachler einerseits und studierte Lehrkräfte, die mit den Anforderungen des Schulfaches vertraut sind, andererseits.

Zum Kontaktformular

Navigation

Kurzimpressum

Die Frankennachhilfe

Stefan Erdenkäufer
Moosweg 14c
90768 Fürth

Kontakt:

Telefon 0911 / 971 67 68
eMail-Formular

Für ein ausführliches Impressum klicken sie hier, für weitere Infos über die Leitung klicken Sie hier!

Suche

Copyright 2007 Frankennachhilfe.de